Alles fing ganz klein und bescheiden an... 
             Eindrücke vom Aufbau 1938 bis zum Umbau 1975

 

 

Die Anfänge unseres Hauses gehen zurück auf das Jahr 1938.

Für die eigenen Gruppen des damaligen Ev. Jungen- und Jungmännerwerk als Selbstversorgerhaus gegründet, wurde es mit den Jahren zu einem Freizeitheim mit 80 Betten ausgebaut.

Möglich war dies durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer, die ihre Zeit und Kraft investierten.